11.11.2018 11:11 Uhr – HELAU – Wir läuten die Session 2018/19 ein!

11.11.2018 11:11 Uhr – HELAU – Wir läuten die Session 2018/19 ein!

Endlich!

Nach langem warten, unzähligen Stunden des langweilen – schmachtend auf DEN Tag der Tage wartend war es HEUTE am 11.11.2018 um 11:11 Uhr ENDLICH soweit! Der Karnevalsverein Langenholtensen hat zur Jahreshauptversammlung geladen und somit die Session 2018/2019 eingeläutet! 

Die Neuigkeiten kurz im Überblick;

  • Thomas Bethe hat sein Amt als Vizepräsident niedergelegt – wird uns aber natürlich erhalten bleiben.
  • Zu unserer neue Vizepräsidentin wurde einstimmig Sarah Haddad gewählt – HELAU
  • Auch wir haben leider ein Paar Austritte zu beklagen, dem gegenüber stehen aber auch 4 Neuzugänge welche uns in der Zukunft tatkräftig unterstützen werden.
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm – unser Thema für 2019 steht – 

Bis dahin und Helau

Euer 

Karnevalsverein Langenholtensen!

 

Schluss, Aus, Ende – „Karneval2018out“

Schluss, Aus, Ende – „Karneval2018out“

Schön war ´s!

Wie auch ihr, wollte unser Webmaster auch mal Karneval erleben und konnte deshalb sein „Backoffice“ nicht pflegen! Darum seit nicht traurig das es kein minütliches Update gab, in den Galerien könnt ihr das bunte treiben nochmal Revue passieren lassen. Danke an Lagershausen, Imbshausen, Hohnstedt, Kalefeld und Höckelheim für die Karnevalssession 2018!

Wehmütig blicken wir zurück auf unzählige Baustunden, Planungsabende, Brainstormings und auf das ein- oder andere Bierchen 😉

Aber Schlussendlich sagen wir leise „Helau“ und verabschieden uns bis nächstes Jahr, zur neuen Session mit ein paar Eindrücken von diesem Jahr

Euer

Karnevalsverein Langenholtensen e.V.

 

 

 

Imbshausen – Ihr seit dran – LaHo kommt!!

Imbshausen – Ihr seit dran – LaHo kommt!!

Tag 4 von 5! 

Heute machen wir Imbshausen unsicher! Wie immer vor dem Großen Finale treffen wir uns wieder um 12:00 Uhr am Feuerwehrhaus in Langenholtensen um Fahrbereitschaft herzustellen, Getränke aufzuladen und die Feierlaune zu wecken – sollte sie noch nicht „wach“ sein.

Ebenso freuen wir uns einen neuen LaHo´ler Jecken in unseren Reihen aufnehmen zu können. Auf viele, viele Jahre gemeinsames Bauen, fahren und Spaß haben. Begrüßt unser neues Mitglied Nico!

Bis gleich

Euer Karnevalsverein Langenholtensen e.V.

Hohnstedt wir kommen!!!

Hohnstedt wir kommen!!!

Endlich!! 

Nach fast einer ganzen Woche warten und von den Reserven zehren ist es heute endlich wieder soweit! Die LaHo´ler Jecken treffen sich um 12:30 Uhr am Feuerwehrhaus um dann im Anschluss nach Hohnstedt zu ziehen. 

Wir freuen uns – bis gleich

Euer Karnevalsverein Langenholtensen e.V.

Bericht der HNA über den Umzug Lagershausen

Bericht der HNA über den Umzug Lagershausen

Originaltext der HNA!

Fröhlicher Stimmung beim eisigen Karnevalsumzug in Lagershausen.Von frostiger Stimmung war trotz winterlichen Temperaturen keine Spur: Auch Sonnenschein begleitete die Narren am Sonntag beim Karnevalsumzug in Lagershausen. Quelle: HNA (c) Jelinek

Klick auf das Bild um zum Originalartikel mit Bildergalerie zu gelangen!

Quelle: HNA (c) Jelinek

 

Bericht der HNA über den Kalefelder Umzug!!!

Bericht der HNA über den Kalefelder Umzug!!!

[HNA] Kalefeld:

Noch nie so viele Narren im Alten Amt

Kalefeld. Die Jecken haben Kalefeld bei ihrem großen Umzug beherrscht: 25 Motivwagen, gezogen von starken Schleppern, und mehr als drei Dutzend bunt kostümierte Fußgruppen zogen durch den Ort, beklatscht von von vielen hundert Zuschauern.

 „Es ist der größte Zug, den wir in Kalefeld bisher hatten“, sagte ein Vertreter der Interessengemeinschaft Kalefelder Karneval (IGKK), die die närrischen Tage organisiert hatte.

Narren und Zuschauer trotzten am Samstag Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und Schneeflocken, die auf den Nasen aller tanzten. Doch die Aktiven hatten vorgesorgt: Der eine oder andere „kleine Klopfer“ wärmte von innen. Das Übrige taten warme Klamotten.

Dass Kalefeld mit seinen Ortschaften zu den schrumpfenden Kommunen im Landkreis zählt, darauf machte ein Wagen mit der drastischen Warnung „Kalefeld stirbt aus“ aufmerksam. Das im Stil eines Friedhofs gehaltene Gefährt mit Grabsteinen und Kreuzen war denn auch mit Geistern und Vampiren besetzt.

Geister und Vampire bildeten auch an anderen Stellen beliebte Motive, die oft ausgesprochen aufwändig und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt worden waren.

Die große Berliner Politik spielte nur eine winzige Nebenrolle. Auf einem Bollerwagen, geschmückt unter anderem mit Fotos von Bundeskanzlerin Angel Merkel, Außenminister Sigmar Gabriel und dem gescheiterten SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz war zu lesen: „Ob GroKo oder Jamaika, bis ihr was habt, schlafen wir weiter“.

Das ländliche Leben nahmen die Karnevalisten ebenfalls auf die Schippe: „Kommt die Milch in Würfeln raus, fiel im Stall die Heizung aus!“

Nach dem Umzug folgte im voll besetzten Festzelt eine große Party bis zum Abwinken.

Klick auf das Bild um zum kompletten Artikel mit Galerie zu gelangen! 

 

Quelle: HNA (C) Niesen

Erste Runde wäre vollbracht!

Erste Runde wäre vollbracht!

Sonntagabend, 4. Februar 2018, 20:10Uhr

Das erste Umzugswochenende ist schon vorbei, „schon“ fragen sich einige andere? Ja, schon! Für manchen der keinen Bezug zu Karneval hat möge das vielleicht eine Befreiung sein, besonders für unserer Langenholtensener Mitbürger die Morgens UND Abends mit einer „kleinen“ durchaus lauten Dorfrunde daran erinnert werden das es „wieder soweit“ ist. 

Aber wir möchten uns auch nicht zu lange abmelden liebe Leute, nächsten Samstag geht es ja „schon wieder“ weiter! 

Wir freuen uns alle Wahnsinnig darauf…

Und wem das nicht reicht der darf hier gerne noch einmal die letzten 2 Umzüge Revue passieren lassen.

Umzug Kalefeld

Umzug Lagershausen

Und falls ihr uns auf dem Wagen nicht erkannt habt, hier könnt ihr euch in Ruhe unsere Karnevalscrew und den Vorstand anschauen.

 

Bis dahin,

Euer Karnevalsverein Langenholtensen e.V.

Lagershausen wir kommen!!

Lagershausen wir kommen!!

Tag 2. der 5. Saison!

Lagershausen macht euch bereit! Langenholtensen ist auf dem Weg!! Wir treffen uns wie immer um 12Uhr am Feuerwehrhaus um dann gemeinsam in Lagershausen einzutrudeln! Wie immer mit TOP Besatzung, Bombenstimmung und einer hervorragend gelaunten Crew.

Bis gleich

 

%d Bloggern gefällt das: